© 2022 Optionen Handeln

Aktie Biontech und das Unternehmen

Das Unternehmen Biontech hat seinen Sitz in Mainz in Deutschland und wurde 2008 gegründet. Trotz der recht jungen Firmengeschichte waren bereits Ende des vergangenen Jahres fast 2000 Mitarbeiter für Biontech tätig. Besonders große Bedeutung bekam die Aktie Biontech im Rahmen der Pandemie, da Biontech zu den zugelassenen Impfstoffen gegen das Coronavirus zählt. Als größte Anteilseigner zählen Jennison Associates LLC, PRIMECAP Management Co. und Baillie Gifford & Co. Die rege Beteiligung spiegelt sich auch in der Aktie Biontech wider. So lag der Umsatz im vergangenen Jahr bei stolzen 550 Millionen USD mit einem Gewinn von über 17 Millionen USD. Das ergibt einen Gewinnzuwachs von über 352 Prozent zum Vorjahr.

Aktie Biontech mit Kursschwankungen

Die Aktie Biontech erlebte in den vergangenen Monaten einige Wechsel. Kürzlich gaben Biontech und das Partnerunternehmen Pfizer bekannt, eine Studie zu einem Omikron-Impfstoff begonnen zu haben. Die Meldung zeigte sich auch mit einem Anstieg der Aktie Biontech. Bis zum März soll das Unternehmen mit der Lieferung des neuen Impfstoffes starten können. Im Biontech Aktie Forum werden daher bereits Tipps ausgetauscht. Klar ist: Sollte der Impfstoff auf den Markt gelangen, ließen sich alle Auffrischimpfungen mit Biontech durchführen – zur Freude der Anleger der Aktie Biontech. Im gerade laufenden Jahr dürfte laut Experten ein Umsatz von rund 15 Milliarden Euro realistisch sein. Zudem spannend für die Aktie Biontech: Das Unternehmen kann seine Einnahmen in die Forschung zu einem Heilmittel gegen Krebs einsetzen. Ein solcher Durchbruch dürfte ein Erdbeben an der Börse auslösen und könnte die Aktie Biontech rasant steigen lassen. Langfristig betrachtet bietet die Aktie Biontech eine interessante Anlage. Kursschwankungen und ein entsprechend hohes Risiko gehören hier aber definitiv dazu. Im Biontech Aktie Forum tauschen sich Anleger und Interessierte zu ihren Erfahrungen und Tipps entsprechend aus.