© 2022 Optionen Handeln

Aktie Moderna und das Unternehmen

Das Unternehmen Moderne wurde im Jahr 2010 gegründet und basiert auf Forschungen an der Harvard University durch Derrick Rossi. Dieser entwickelte eine Technik, um mRNA zu modifizieren, sie dann in menschliche mRNA Stammzellen zu geben und damit den gewünschten Zelltypen zu differenzieren. Heute ist die Aktie Moderna unter Anlegern äußerst beliebt. Und woran liegt die Beliebtheit der Moderna Aktie? Die Nachfrage stiegt im Zuge der Pandemie und konnte im April 2021 zum ersten Mal einen Gewinn im Quartal verzeichnen. Die Aktie Moderna entwickelte sich daraufhin entsprechend. Ende des letzten Geschäftsjahres lag der Unternehmensumsatz bei über 800 Millionen USD. Auch wichtig zu wissen im Zusammenhang mit der Aktie Moderna: Der Gewinn konnte dabei um mehr als 1234,3 Prozent vergrößerten. Die aktuelle Marktkapitalisierung der Aktie Moderna liegt bei rund 64 Milliarden USD. Der Erfolg der Moderna Aktie zeichnet sich auch in der Unternehmensgeschichte ab. So eröffnete das Unternehmen im Sommer 2018 eine neue Produktionsstätte in Massachusetts.

Aktie Moderna: Erweiterung

Im Rahmen der Herstellung des Impfstoffes erweiterte das Unternehmen im Mai 2020 die Tätigkeit mit einem zehnjährigen Vertrag mit der Lonza Group. Auch dies hat der Aktie Moderna noch einmal einen Push verliehen. Die Kapazität an Produktionen wurde damit auf eine halbe Milliarde Dosen je Jahr erhöht. Die Aktie Moderna nahm ebenso Fahrt auf, als der Massenproduktionsstart in den USA im September 2020 erfolgte. Kurz darauf erfolgte der Start in der Schweiz und im Januar 2021 wurde die Anlage zur Wirkstoffproduktion freigegeben. Auch dies zeichnete sich in der Aktie Moderna ab. Im März 2021 konnte das Unternehmen dann eine zweite Anlage in Betrieb nehmen. Wie sich die Moderna Aktie weiterentwickeln wird, bleibt abzuwarten. Klar ist das die Moderna Aktie ein heißer Tipp für Anleger mit Risikobereitschaft ist. Allerdings gehört zur Moderna Aktie auch etwas Risiko.